Skip to main content.

Private Homepages

airliners.de

10178 Berlin, Im Pressehaus am Alexanderplatz, Karl-Liebknecht-Straße 29

Die Seite betitelt sich selbst als Verkehrsluftfahrt Branchenportal. Damit sind Themen wie Industrie, Airlines, Airports und Tourismus Inhalt der Seiten. Neben News gibt es auch ein Bereich für Karriere (Stellenmarkt, Berufsfelder, Arbeitsmarkt-News), einen Shop mit DVDs und Büchern sowie ein Forum.

In dem Themenpunkt Safety & Security werden täglich Meldungen rund um das Thema Flugsicherheit aufgelistet. Es werden im Durchschnitt zwei Meldungen pro Tag aufgelistet. Man kann auch chronologisch zurück blättern.

Zur Seite des Portals

^ Nach oben

Flugzeug-Absturz.de

Hinter dem recht derbe klingenden, aber inhaltlich natürlich treffenden Titel www.flugzeug-absturz.de verbirgt sich eine akribische Auflistung aller Unglücksfälle in der Luftfahrt seit 1950. Dabei legt der Autor wohl Wert auf die Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit, Lottomillionär zu werden, noch höher ist als die, mit dem Flugzeug abzustürzen. Einfach per Mausklick lassen sich also die Katastrophen abrufen, die gegebenenfalls mit Bildern illustriert wurden. Dazu finden sich Texte über den Vorfall sowie die Zahl der Opfer. Abgerundet wird die Seite durch eine Liste der sichersten Airlines.

Zur Seite von Flugzeug-Absturz.de      

^ Nach oben

Plane Crash Info

Plane Crash Info sammelt Daten über Flugzeugunglücke. Nicht immer endeten die Unglücke tödlich. Die Startseite zeigt akutell die letzten Flugzeugunglücke. Es gibt zahlreiche Navigationspunkte wie Fotos, berühmte Todesfälle bei Abstürzen, Statistik, Unglückgeschichte sowie die besondere Rubrik "Unusual Accidents" mit einer Sammlung von unübliche Unfälle.

Eine Besonderheit sind Auswertungen der Crash Voice Recorder und deren Niederschriften von den letzten der Konversation der Besatzungen vor dem Absturz auf der Seite "Last Words". Dabei wird auch erläutert, welche Fehleinschätzungen die Besatzung machten. Teilweise gibt es auch mp3 Dateien von diesen Sprachaufzeichnungen.

Die Seite ist leider in englischer Sprache verfasst. Dafür hat sie allerdings einen enormen Informationsgehalt.

Zur Seite      

^ Nach oben