Skip to main content.

Linklisten von Verbände

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) wurde im Jahre 1947 in Stuttgart gegründet. In ihr sind alle internationalen deutschen Verkehrsflughäfen und mehr als 40 deutsche Regionalflughäfen und Verkehrslandeplätze als ordentliche Mitglieder vertreten.

Zur Linkliste des ADV      

^ Nach oben

Aircraft Owners and Pilots Association

Zu den Tätigkeitsfeldern der AOPA gehören unter anderem Seminare für Piloten zur Verbesserung der Flugsicherheit und die politische Vertretung der Piloten. Als AOPA werden die Länderverbände der IAOPA bezeichnet, welche einen internationalen Dachverband darstellt. Im Vergleich zur amerikanischen AOPA, hat die deutsche, österreichische und schweizer AOPA deutlich weniger politischen Einfluss. So kämpft die AOPA-Deutschland e.V.) seit Jahren mit nur mäßigen Erfolg für den Bürokratieabbau in der allgemeinen Luftfahrt.

Zur Linkliste des AOPA      

^ Nach oben

Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie

Mitgliederliste des BDLI. Der BDLI ist ein Interessenverband der Luft- und Raumfahrtindustrie in Deutschland. 150 Mitglieder sind dem BDLI angeschlossen.

Zur Mitgliederliste des BDLI      

^ Nach oben

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt

Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) e. V. ist der Dachverband der deutschen Vereine, die sich mit Luft- und Raumfahrttechnik beschäftigen. Sie entstand 1993 aus dem Zusammenschluss von Hermann-Oberth-Gesellschaft und Otto-Lilienthal-Gesellschaft hervor. Die DGLR hat mehr als 3000 Mitglieder.

Zum Webkatalog des DGLR      

^ Nach oben